LogemannWeb Rolf Logemann

Startseite
Über LogemannWeb
Philosophie
Leistungen
Referenzen
Kontakt     
Impressum    


Referenzen


Lensfriends - Der Mietshop für Augenoptiker

Lensfriends

Was ist Lensfriends?

Lensfriends ist ein Online-Shop zum Mieten und soll - speziell für Augenoptiker - als zusätzlicher Vertriebsweg dienen. Lensfriends ist als erweiterte Ladenfläche zu sehen. Mit Lensfriends können Sie Ihren Kunden auch die Möglichkeit bieten, bei Ihnen im Internet zu bestellen. Zwar gibt es bereits zahlreiche Online-Shops zu kaufen oder mieten, oft fehlt ihnen allerdings die Möglichkeit, Artikel - wie z.B. für Kontaktlinsen - mit den nötigen Parametern einzurichten.

http://www.lensfriends.de

zurück ...
KBK-Beratungskonzepte

2006 wurde die Seite komplett erneuert. Zur Anwendung kam hierbei mySQL und PHP.

zurück ...
Nanunana

Nanu-Nana

2005 wurde von LogemannWeb die Bearbeitung der bereits fertigen Homepage übernommen. Zu den Aufgaben zählen die Änderungen der datenbankbasierenden, interaktiven Bereiche nach Kundenwünschen. Das Design soll später überarbeitet werden.

Nanu-Nana steht für ein breit gefächertes Angebot an preiswerten Geschenkartikeln für den Wohnbereich und täglichen Gebrauch und ist zur Zeit mit mehr als 150 Filialen in ganz Deutschland vertreten.

Bei Nanu-Nana erhalten Sie neben Young Fashion und modischem Zubehör wie Schuhen und Taschen unter anderem auch Keramik, Papierwaren und Glaswaren. Sie finden bei Nanu-Nana Kalender, Poster, Kaffeetassen, Sektgläser, Wanduhren, Küchenutensilien, Holzblumen, Terrakotta-Figuren, Scherzartikel, Rucksäcke, Plüschtiere, und und und... . Das Angebot ist so ausgelegt, dass jeder Kunde von Jung bis Alt passende Artikel zu einem günstigen Preis finden kann.

Übrigens: Viele wünschen sich einen Webshop bei Nanu-Nana. Allerdings ist es in einem Handel dieser Art nicht sinnvoll. In den meisten Fällen wären die Versandkosten höher als die Preise der bestellten Artikel. Viele Artikel sind nur in begrenzter Stückzahl in den Filialen vorrätig. Das würde die Pflege des Kataloges sehr aufwendig gestalten.

http://www.nanu-nana.de

zurück ...
Bürotechnik Service plus

Bürotechnik Service Plus

Lars Deeken und Thomas Schütte - beide ehemalige Mitarbeiter der büro-systeme marinesse + göricke gmbh & co. kg - haben sich als Bürotechnik Service plus selbstständig gemacht. Das "plus" steht für Leistungen über die Bürotechnik hinaus. Beispielsweise kann bei Bürotechnik Service plus ebenfalls Büromaterial bestellt werden.

LogemannWeb erstellte die Webseite und entwickelt interaktive Bereiche als Schnittstelle zu deren Kunden und Lieferanten.

http://www.service-plus-online.de

zurück ...
Intranet

Intranet Funktionen:

  • Firmen-News
  • Administrationsbereich für die Einstellung der Daten.
  • Kommentareingabe aller Mitarbeiter für News
  • Geburtstagsliste der Mitarbeiter
  • Mailingliste
  • Download-Zentrale für Formulare usw.

Diese Auflistung ist beliebig erweiterbar.

Bei Interesse nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf...

Ein Beispiel folgt später.

Intranet

Ein Intranet ist eine Art Internet innerhalb eines Unternehmens.

Das Internet bzw. Intranet kann bei der Weitergabe von Informationen, Dokumenten usw. eine wesentliche Rolle übernehmen. Der Vorteil schnell und einfach erreichbarer Informationen wird oft unterschätzt. In vielen Betrieben werden Fehler und Falscheinschätzungen oft mit "Haben Sie das denn nicht gewusst?" hinterfragt. Statt langwierige "Meetings" abzuhalten, könnte man in solchen Fällen über ein Intranetsystem nachdenken, das dabei helfen kann, alle Mitarbeiter schnell und zuverlässig zu informieren. Der Aufwand für den Informationsgebenden ist denkbar einfach. Es ist nur ein Formular auszufüllen und abzusenden. Den Rest übernimmt das Intranetsystem.

Ebenfalls können hier unternehmensweite, variierende Formulare heruntergeladen werden, die an einer zentralen Stelle verwaltet werden und somit für jeden Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand sind. Ferner kann das Intranet eine Mitarbeiterliste enthalten, die automatisch an die Geburtstage des Einzelnen erinnert.

Wenn man möchte, kann auf das Intranet von außen zugegriffen werden. In der Regel werden die Daten, die das Intranet ausmachen, auf den firmeneigenen Servern betrieben. Somit ist nicht für jeden Arbeitsplatz ein Internet-Zugang erforderlich.

zurück ...
Bestellsystem für Einkauf
Ein Beispiel folgt später.

Einkaufsgenehmigungen

Für die Einhaltung eines Budgets für mehrere Abteilungen.

Ein Verantwortlicher legt das Budget für den Einkauf für ein gegebenes Genehmigungsintervall fest. Die verschiedenen Abteilungen geben die Bestellungen ein, die genehmigt werden sollen. Die Werte der Bestellungen werden von dem Budget abgezogen und ergeben einen Rest.

Die endgültige Bestellung erfolgt erst nach der Genehmigung des Verantwortlichen.

Ein Einsatzbeispiel wäre eine Kostenkontrolle zur Abwendung einer Insolvenz.

zurück ...
Konfigurierbarer WebShop
Ein Beispiel folgt später.

Konfigurierbarer Webshop

Konzeption und Durchführung des ersten Webshop für WC-Trennwände.

Die Firma hatte sich entschlossen, ein Online - Bestellsystem für WC-Trennwände anzubieten. Die Klientel für diese Bestellungen bildeten überwiegend Tischlereien.

Jeder Einsatz solcher WC-Trennwände ist individuell. Die Türen sind unterschiedlich groß und die Beschaffenheit, Beschichtung, Profile usw. verschieden. Somit konnte man keinen herkömmlichen Webshop einsetzen. Es ging darum, den Besuchern ein maßgeschneidertes Produkt anbieten zu können. Hierzu konnte der Besucher sein Produkt selbst konfigurieren und kalkulieren.

Durch eine einfache Bedienungsoberfläche hatte dieses Projekt schnell bundesweiten Erfolg. Dieses Unternehmen konnte fast 10% seines Umsatzes über diesen Vertriebsweg generieren.

zurück ...
Augenoptik Martin Kneppeck

Augenoptik Martin Kneppeck

LogemannWeb erstellte die Webseite und den Bestellbereich für Kontaktlinsen und Zubehör.

http://www.kneppeck.de

 
    
© 2005 Rolf Logemann • Krumme Str. 41 • 26131 Oldenburg • Tel.: 0441 684 27 37 • E-Mail: rl@logemannweb.de